Wir trauern um unser langjähriges Mitglied
   
OG d. R. Dietmar Heinen
der nach schwerer Krankheit am 27.September 2008
im Alter von 49 Jahren verstarb.

1985 lernten wir dich als guten Kameraden kennen und schätzen.
Wir werden dich nie vergessen.
Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel

Die Urnenbeisetzung findet am 10. Oktober 2008, um 13:45 Uhr
auf dem Waldfriedhofriedhof in St. Ingbert statt.
 


Wir trauern um unser Mitglied
   
OG d. R. Jürgen Rixecker
der am 1.Oktober 2008
im Alter von 68 Jahren verstarb.

Seit 01.12.1967 war Jürgen Mitglied im VdRBw.
Am 01.09.2005 durften wir ihn als Kameraden unserer RK begrüßen.
Wir werden dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel

 


Wir trauern um unser Mitglied
   
Lothar Zimmer
der am 23. Januar 2009
im Alter von 78 Jahren verstarb.

Seit 01.01.2005 war Lothar Mitglied im VdRBw.
Wir lernten ihn durch unsere freundschaftliche Verbindung mit der französischen S.O.R. kennen und schätzen.
Wir werden dich nie vergessen.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel

 


Wir trauern um unser Mitglied
    Oberleutnant
d. R. Heinz Halmes
der am 14. Juli 2009
im Alter von 86 Jahren verstarb.

Seit 01.01.1965 war er Mitglied im VdRBw.
Viele von uns lernten Heinz noch als guten Kameraden
kennen und schätzen.

Wir werden dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel
 


Wir trauern um unseren Kameraden
   
21032009104

OG d. W. Kurt Kind
der am 11. September 2009
im Alter von 86 Jahren verstarb.

Wir lernten Kurt als guten und hilfsbereiten Kameraden kennen und schätzen. Gerne lauschten wir seinen Erzählungen über seinen Einsatz beim Afrikafeldzug 41-43. Auch zeigte er ein großes Interesse an den heutigen Aufträgen der Bundeswehr. So wurden wir, wie auch Kurt den Erzählungen nie müde.

Kurt hinterlässt eine große Lücke in unserer Kameradschaft.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel


Wir trauern um unseren Kameraden

Albert
   

HG d. R. Albert Quirin
der am 16. November 2009
im Alter von 79 Jahren verstarb.

Wir lernten Albert als guten Kameraden und Gönner der RK Hassel kennen und schätzen. Seit vielen Jahren unterstützte er unsere RK an dienstlichen Veranstaltungen, zusammen mit “seinem” Reservistenmusikzug des Saarlandes. Wir verbrachten auch so manche gemütliche Abende gemeinsam mit ihm.
Nun ruht er in der Nähe seines geliebten Weingutes in
Lettweiler an der Nahe.

Er hinterlässt eine große Lücke in unserer Kameradschaft.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel


Wir trauern um unseren französischen Kameraden
   
Lucien

Lucien Galvani
der am 21. Juni 2011
im Alter von 76 Jahren
durch einen tragischen Unfall ums Leben kam.

Vor Jahren lernten wir Lucien durch unsere freundschaftliche Verbindung mit der französischen
ACPG Sektion Forbach kennen. Die ACPG ist eine Vereinigung ehemaliger Kriegsgefangener der beiden Weltkriege. Von uns wurde Lucien vor allem durch seine lebenslustige, hilfsbereite und engagierte Art geschätzt.

Lucien hinterlässt bei uns, wie auch auf französischer Seite,
eine große Lücke in den Herzen


Wir werden dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel


Wir trauern um unseren langjährigen Kameraden

Norbert Wienesen

  
SFw d. R. Norbert Wienesen

Am 2. August 2011 verlor er im Alter von 64 Jahren
seinen Kampf gegen den Krebs.

Wir lernten wir dich in unserer Patenkameradschaft Pfronten
als guten Freund und Kameraden kennen und schätzen.

Spies, wir werden dich nie vergessen.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel


Wir trauern um unseren Freund und Kameraden

Patrick_Stolz1

  
OG d. R. Patrick Stolz

Im Jahre 2007 wurdest du Mitglied in unserer RK. Schnell lernten wir dich als liebenswerten Freund und verlässlichen Kameraden kennen.
Deine humorvolle Art und dein Engagement in unserer Kameradschaft waren bald schon nicht mehr wegzudenken.

Erschütterung machte sich breit, als wir von deiner unheilbaren Erkrankung erfahren mussten.
Um so schmerzvoller ist es für uns so früh Abschied zu nehmen.

Am 28. Oktober 2011 hast du im Alter von 48 Jahren
deinen Kampf verloren.
Du hinterlässt eine große Lücke in unseren Herzen.
Wir werden dich nie vergessen.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel

Wenn ihr mich sucht, sucht in euren Herzen
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter.

Wir trauern um
unser langjähriges RK Mitglied, Kamerad und Freund.

Horst

Horst Keßler

Du hast uns am 2. Dezember 2011
im Alter von 50 Jahren viel zu früh verlassen.
Aber du hast eine Bleibe in unseren Herzen gefunden.
Wir werden dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel


Wir trauern um

Kristine

   Kristine Lauer

Kristine war Mitglied in unserer befreundeten Reservistenkameradschaft Spiesen-Elversberg. Wir kannten und mochten sie als eine gute Kameradin und Freundin. Auch während ihrer 3-jährigen Krankheit verlor sie nie ihren Humor. Selbst als keine Hoffnung mehr auf Heilung bestand, war ihr Motto:
„Ich gehe nicht von euch, ich gehe nur vor euch“

Für uns tröstend ist zu wissen, dass Kristine
ohne Schmerzen einschlafen durfte.
Wir werden dich immer in unseren Herzen behalten..

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel
Dezember 2011


Wir trauern um unseren Kameraden
   
Nohr Michael


Stabsfeldwebel
a. D. Michael Nohr
der am 6. Juni 2012
kurz nach seinem 57. Geburtstag verstarb.

Erst Ende letzten Jahres lernten wir Michael kennen. Schon bald war es uns, aufgrund seiner liebenswürdigen und kameradschaftlichen Art, als kannten wir uns schon ewig.

Um so schmerzvoller traf uns die erschütternde Nachricht ihn , viel zu früh, für immer verloren zu haben.

Michael hinterlässt eine große Lücke in unserer Kameradschaft und unser tiefstes Mitgefühl gehört seiner Familie.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel


Wir trauern um unser langjähriges Mitglied
    Stabsfeldwebel
a. D. Engelbert Lambert
der nach langer, schwerer Krankheit am 09.04.2013
im Alter von 79 Jahren verstarb.

1988 lernten wir dich als guten Kameraden kennen und schätzen.
Wir werden dich nie vergessen.
Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel

Die Beisetzung findet am 12. April 2013, um 15:00 Uhr
auf dem Friedhof in Hassel statt.
 


Wir trauern um unser Mitglied
   
Gefreiter d. R. Wilfried Becker

Nach langwieriger und schwerer Krankheit verstarb am
2. Januar 2014
unser langjähriges Mitglied im Alter von 71 Jahren.
Wilfried wurde am 01.12.1978 Mitglied unserer RK.
Insbesondere unsere Seniorengruppe wird seine
Besuche und Beiträge sehr vermissen.

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am
Dienstag, den 21.01.2014 um 14:00 Uhr
auf dem Friedhof in Hassel statt.

Wir werden dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel
 


Wir trauern um unser Mitglied
   
Hauptgefreiter d. R. Harald Pintarelli
der am 1. Januar 2014
im Alter von 56 Jahren verstarb.

Seit 01.12.1988 war er Mitglied im VdRBw.
Viele von uns lernten Harald noch als guten Kameraden
kennen und schätzen.

Wir werden dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel
 


Wir trauern um unseren Freund und Kameraden
   
Obergefreiter d. R. Norbert Hager
der am 27. März 2014
im Alter von nur 48 Jahren plötzlich und unerwartet verstarb.

Norbert Hager

Im August 2012 tratst du unserer Kameradschaft bei. Schon bald schätzten wir dich als liebenswerten und verlässlichen Kameraden.
Deine humorvolle, zuvorkommende Art und dein Engagement waren schon bald nicht mehr wegzudenken.

Fassungslosigkeit und Erschütterung machten sich breit, als wir von deinem plötzlichen Tod erfahren mussten.

Du hinterlässt eine große Lücke ...
Wir werden dich vermissen und niemals vergessen.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK Hassel


Wir trauern um unseren französischen Kameraden und förderndes Mitglied der RK Hassel
   
Becker Gerard

Sergeant-Chef Gérard Becker
der am 25. Juli 2014
im Alter von 60 Jahren
nach langer Krankheit verstarb.

Gérard hinterlässt bei uns, wie auch auf französischer Seite,
eine große Lücke in den Herzen

Wir werden dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel


Wir trauern um unseren  Kameraden
   
Walter Dierang

Caporal Walter Dierang
der am 9. Oktober 2014
im Alter von 86 Jahren 
verstarb.

Wir lernten Walter durch unsere freundschaftliche Verbindung mit der französischen Legion Etrangere in Forbach kennen. Als ehemaliger französischer Fremdenlegionär wurde uns Walter über viele Jahre ein liebgewonnener Kamerad und Freund.

Walter hinterlässt bei uns, wie auch auf französischer Seite, eine große Lücke in den Herzen

Wir werden dich vermissen und
dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel


Wir trauern um unseren  Kameraden
   
Steffens Franz 3

Stabsunteroffizier d. R. Franz-Rudolf Steffens
der am 30. Oktober 2014
im Alter von 56 Jahren 
verstarb.

Seit 01.05.1990 war er Mitglied im VdRBw. 
Viele von uns lernten Franz als guten Kameraden 
kennen und schätzen.

Wir werden dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel


Wir trauern um unseren  Kameraden
   
Pinter Peter

Oberstabsfeldwebel d. R. Peter Pinter
der am 20. Dezember 2014
im Alter von 65 Jahren
verstarb.

Wir lernten Peter durch unsere freundschaftliche Verbindung mit der französischen Legion Etrangere in Forbach kennen.
Über viele Jahre durften wir Peter als liebgewonnenen Kameraden und Freund begleiten.

Wir werden dich nie vergessen und dir ein ehrendes Andenken bewahren.
Deine Kameradinnen und Kameraden der RK-Hassel